Datenschutzbestimmungen

Letzte Aktualisierung: Februar 25, 2022

Diese Datenschutzrichtlinie gibt Auskunft über die Datenschutzpraktiken von Sentier Fragrance in Bezug auf die Privatsphäre der Besucher dieser Website (www.sentierfragrance.com).

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie zu lesen. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit den Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden und akzeptieren diese. Wenn Sie mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, nutzen Sie die Website bitte nicht. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für Informationen, die wir auf der Website sammeln, und gilt nicht für Informationen, die wir auf andere Weise sammeln können.

Rechtliche Informationen

Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage von Bestimmungen mehrerer Gesetzgebungen erstellt, darunter Art. 13/14 der Verordnung (EU) 2016/679 (Allgemeine Datenschutzverordnung).

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich ausschließlich auf diese Website, sofern in diesem Dokument nicht anders angegeben.

1. Was machen wir mit Ihren Informationen?

Wenn Sie etwas in unserem Shop kaufen, erfassen wir als Teil des Kauf- und Verkaufsprozesses die persönlichen Daten, die Sie uns geben, wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse.

Wenn Sie in unserem Shop surfen, erhalten wir auch automatisch die Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers, um uns Informationen über Ihren Browser und Ihr Betriebssystem zu liefern.

E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Ihrer Erlaubnis können wir Ihnen E-Mails über unser Geschäft, neue Produkte und andere Aktualisierungen senden.

Zu den Arten von personenbezogenen Daten, die diese Website selbst oder über Dritte sammelt, gehören: Cookies; Nutzungsdaten; Vorname; Nachname; Geschlecht; Geburtsdatum; Telefonnummer; E-Mail-Adresse; Passwort; Land; Benutzer-ID; Rechnungsadresse; Lieferadresse; Daten über die Verkaufsstelle; verschiedene Arten von Daten; eindeutige Gerätekennungen für Werbung (z. B. Google Advertiser ID oder IDFA); geografische Position.

Die Datenverarbeitung erfolgt mit Hilfe von Computern und/oder IT-gestützten Instrumenten, wobei organisatorische Verfahren und Modalitäten befolgt werden, die strikt mit den angegebenen Zwecken zusammenhängen. Neben dem Eigentümer können die Daten in einigen Fällen auch bestimmten verantwortlichen Personen zugänglich sein, die mit dem Betrieb dieser Website befasst sind (Verwaltung, Vertrieb, Marketing, Rechtsabteilung, Systemadministration) oder externen Parteien (wie z. B. externen technischen Dienstleistern, Postdienstleistern, Hosting-Anbietern, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), die gegebenenfalls vom Eigentümer als Datenverarbeiter ernannt werden.

Wir geben Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter, die uns helfen, gezielte Marketingkampagnen durchzuführen und Ihre Erfahrungen auf unserer Website zu personalisieren. Zu diesen Anbietern gehört Ve Global UK Limited. Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen von Ve einzusehen und zu erfahren, wie Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden.

2. Zustimmung

Wie erhalten Sie meine Zustimmung?

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um eine Transaktion abzuschließen, Ihre Kreditkarte zu überprüfen, eine Bestellung aufzugeben, eine Lieferung zu veranlassen oder einen Kauf zurückzusenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Daten sammeln und nur für diesen speziellen Zweck verwenden.

Wenn wir Sie aus einem anderen Grund, z. B. für Marketingzwecke, um Ihre persönlichen Daten bitten, werden wir Sie entweder direkt um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten oder Ihnen die Möglichkeit geben, dies abzulehnen oder sich dagegen zu entscheiden.

Wie kann ich meine Zustimmung zurückziehen?

Wenn Sie nach Ihrer Zustimmung Ihre Meinung ändern, können Sie Ihre Zustimmung zur weiteren Erfassung, Verwendung oder Weitergabe Ihrer Daten jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren oder unser Kontaktformular ausfüllen.

3. Die Rechte der Nutzer:

Die Nutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf ihre vom Eigentümer verarbeiteten Daten ausüben.

Die Nutzer haben insbesondere das Recht, Folgendes zu tun:

– Sie können ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Nutzer haben das Recht, ihre Zustimmung zu widerrufen, wenn sie zuvor ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben.


– der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzer haben das Recht, der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie in dem entsprechenden Abschnitt unten.


– Zugang zu ihren Daten. Die Nutzer haben das Recht zu erfahren, ob Daten vom Eigentümer verarbeitet werden, Auskunft über bestimmte Aspekte der Verarbeitung zu erhalten und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu bekommen.

Überprüfen und Abhilfe schaffen. Die Nutzer haben das Recht, die Richtigkeit ihrer Daten zu überprüfen und deren Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen.


– die Verarbeitung ihrer Daten einzuschränken. Die Nutzer haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Verarbeitung ihrer Daten einzuschränken. In diesem Fall verarbeitet der Eigentümer die Daten nur zu dem Zweck, sie zu speichern.


– ihre persönlichen Daten löschen oder anderweitig entfernen zu lassen. Die Nutzer haben unter bestimmten Umständen das Recht, vom Eigentümer die Löschung ihrer Daten zu verlangen.


– Ihre Daten empfangen und an einen anderen Kontrolleur übertragen lassen. Die Nutzer haben das Recht, ihre Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sie, sofern technisch möglich, ungehindert an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln zu lassen. Diese Bestimmung gilt unter der Voraussetzung, dass die Daten mit automatisierten Mitteln verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Einwilligung des Nutzers, auf einem Vertrag, an dem der Nutzer beteiligt ist, oder auf vorvertraglichen Verpflichtungen beruht.


– Reichen Sie eine Beschwerde ein. Die Nutzer haben das Recht, bei der für sie zuständigen Datenschutzbehörde Klage zu erheben.

Einzelheiten über das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Werden personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung öffentlicher Gewalt, die dem Eigentümer übertragen wurde, oder zur Wahrung der berechtigten Interessen des Eigentümers verarbeitet, können die Nutzer dieser Verarbeitung widersprechen, indem sie einen auf ihre besondere Situation bezogenen Grund zur Rechtfertigung des Widerspruchs angeben.

Die Nutzer müssen jedoch wissen, dass sie im Falle der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings jederzeit und ohne Angabe von Gründen dieser Verarbeitung widersprechen können. Um zu erfahren, ob der Eigentümer personenbezogene Daten zu Zwecken des Direktmarketings verarbeitet, können sich die Nutzer auf die entsprechenden Abschnitte dieses Dokuments beziehen.

Wie können diese Rechte wahrgenommen werden?

Alle Anfragen zur Ausübung der Nutzerrechte können über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an den Eigentümer gerichtet werden. Diese Anträge können kostenlos gestellt werden und werden vom Vermieter so früh wie möglich und immer innerhalb eines Monats bearbeitet.

4. Offenlegung

Wir können Ihre persönlichen Daten weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.

5. Dienstleistungen von Drittanbietern

Im Allgemeinen werden die von uns eingesetzten Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Maße erfassen, verwenden und weitergeben, wie es für die Erbringung der von ihnen für uns erbrachten Dienstleistungen erforderlich ist.

Bestimmte Drittanbieter, wie z. B. Zahlungs-Gateways und andere Zahlungsverkehrsabwickler, haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die Informationen, die wir ihnen für Ihre kaufbezogenen Transaktionen zur Verfügung stellen müssen.

Bei diesen Anbietern empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen, damit Sie wissen, wie Ihre persönlichen Daten von diesen Anbietern behandelt werden.

Denken Sie insbesondere daran, dass bestimmte Anbieter in einem anderen Land als Sie oder wir ansässig sein oder über Einrichtungen verfügen können, die sich in einem anderen Land befinden. Wenn Sie sich also für eine Transaktion entscheiden, die die Dienste eines Drittanbieters in Anspruch nimmt, können Ihre Daten den Gesetzen der Gerichtsbarkeit(en) unterliegen, in der sich dieser Anbieter oder seine Einrichtungen befinden.

Wenn Sie beispielsweise in Kanada ansässig sind und Ihre Transaktion über ein Zahlungs-Gateway in den Vereinigten Staaten abgewickelt wird, können Ihre persönlichen Daten, die bei der Abwicklung dieser Transaktion verwendet werden, gemäß der Gesetzgebung der Vereinigten Staaten, einschließlich des Patriot Act, offengelegt werden.

Sobald Sie die Website unseres Shops verlassen oder zu einer Website oder Anwendung eines Drittanbieters weitergeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr den vorliegenden Datenschutzbestimmungen oder den Nutzungsbedingungen unserer Website.

6. Links zu anderen Websites

Die Website von Sentier Fragrance kann Links enthalten, die Sie von unserer Website wegführen. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken anderer Websites und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzerklärungen zu lesen.

7. Sicherheit

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, ergreifen wir angemessene Vorsichtsmaßnahmen und befolgen die besten Praktiken der Branche, um sicherzustellen, dass sie nicht auf unangemessene Weise verloren gehen, missbraucht, aufgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden.

Wenn Sie uns Ihre Kreditkartendaten zur Verfügung stellen, werden die Daten mit der Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt und mit einer AES-256-Verschlüsselung gespeichert. Obwohl keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher ist, befolgen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und setzen weitere allgemein anerkannte Branchenstandards um.

8. Cookies

Ein Cookie ist ein kleiner Textschnipsel, den eine Website von Ihrem Browser auf Ihrer Festplatte speichern lässt, wenn Sie unsere Website besuchen. Alle Cookies haben ein Verfallsdatum, das festlegt, wie lange sie in Ihrem Browser gespeichert bleiben. Cookies können auf zwei Arten entfernt werden: automatisch, wenn sie ablaufen, oder wenn Sie sie manuell löschen.

Wir verwenden Cookies in erster Linie zu dem Zweck, unsere Website effektiver zu gestalten. Einige Cookies ermöglichen es uns zum Beispiel, Kunden zu identifizieren und sicherzustellen, dass sie auf die Anmeldeseiten zugreifen können.

Wir verwenden die Informationen von Cookies unter anderem für folgende Zwecke:

– Erlauben Sie uns, Ihre Anmeldedaten zu speichern
– Informationen darüber zu sammeln, wie Sie unsere Website nutzen, damit wir die Leistung der Website für unsere Kunden messen und verbessern können
– Unsere Website soll effektiver arbeiten
– Messung und Validierung des Publikums. Wir nutzen Dienste wie Google Analytics, um zu verstehen, wie viele Menschen unsere Website besuchen und was beliebt ist, was uns hilft, die Website zu verbessern.
– Sie können die Seiten mit sozialen Netzwerken teilen, wenn Sie dies wünschen.

Die meisten Browser ermöglichen es Ihnen, Cookies zu kontrollieren, z. B. ob Sie sie akzeptieren oder nicht und wie Sie sie entfernen können. Sie können die meisten Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, oder Sie können Cookies in Ihrem Browser blockieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass einige Funktionen der Website möglicherweise nicht richtig funktionieren oder langsamer sind, wenn Sie Cookies ablehnen.

9. Alter der Mündigkeit

Durch die Nutzung dieser Website versichern Sie, dass Sie in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, mindestens volljährig sind, oder dass Sie in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, volljährig sind und uns Ihr Einverständnis gegeben haben, dass Ihre minderjährigen Familienangehörigen diese Website nutzen dürfen.

10. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, daher sollten Sie sie regelmäßig überprüfen. Änderungen und Klarstellungen werden unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie an dieser Stelle über die Aktualisierung informieren, damit Sie wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie gegebenenfalls verwenden und/oder weitergeben.

Falls unser Geschäft von einem anderen Unternehmen übernommen oder mit diesem fusioniert wird, können Ihre Daten an den neuen Eigentümer übertragen werden, damit wir Ihnen weiterhin Produkte verkaufen können.

11. Zusätzliche Informationen zur Datenerhebung und -verarbeitung

Rechtliche Schritte:

Die persönlichen Daten des Nutzers können vom Eigentümer zu rechtlichen Zwecken vor Gericht oder in den Phasen verwendet werden, die zu möglichen rechtlichen Schritten führen, die sich aus einer missbräuchlichen Nutzung dieser Website oder der damit verbundenen Dienste ergeben.
Der Nutzer erklärt, dass er sich bewusst ist, dass der Eigentümer verpflichtet sein kann, personenbezogene Daten auf Anfrage von Behörden preiszugeben.

Zusätzliche Informationen über die persönlichen Daten des Nutzers:

Zusätzlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen kann diese Website dem Nutzer auf Anfrage zusätzliche und kontextbezogene Informationen zu bestimmten Diensten oder zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen.

Systemprotokolle und Wartung:

Zu Betriebs- und Wartungszwecken können diese Website und alle Dienste Dritter Dateien sammeln, die die Interaktion mit dieser Website aufzeichnen (Systemprotokolle) und zu diesem Zweck andere persönliche Daten (wie die IP-Adresse) verwenden.

Informationen, die nicht in dieser Politik enthalten sind:

Weitere Einzelheiten über die Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit beim Eigentümer erfragt werden. Bitte beachten Sie die Kontaktinformationen am Anfang dieses Dokuments.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie:

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, indem er seine Nutzer auf dieser Seite und möglicherweise innerhalb dieser Website benachrichtigt und/oder – soweit technisch und rechtlich möglich – eine Mitteilung an die Nutzer über alle dem Eigentümer zur Verfügung stehenden Kontaktinformationen versendet. Es wird dringend empfohlen, diese Seite häufig zu überprüfen und dabei das Datum der letzten Änderung zu beachten, das am Ende der Seite angegeben ist.

Sollten sich die Änderungen auf Verarbeitungstätigkeiten auswirken, die auf der Grundlage der Einwilligung des Nutzers durchgeführt werden, holt der Betreiber, sofern erforderlich, eine neue Einwilligung des Nutzers ein.

12. Klarna

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir bestimmte Aspekte Ihrer persönlichen Daten, wie Kontakt- und Bestelldaten, an Klarna weitergeben, damit Klarna beurteilen kann, ob Sie für die Zahlungsoptionen in Frage kommen, und um die Zahlungsoptionen für Sie anzupassen.

Allgemeine Informationen über Klarna finden Sie hier. Ihre persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht und gemäß den Informationen in der Datenschutzerklärung von Klarna behandelt.

Spätere Zahlung in 3 zinslosen Raten FAQ.

Spätere Zahlung in 30 Tagen FAQ.

13. Fragen und Kontaktinformationen

Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie korrigieren, ändern oder löschen möchten, eine Beschwerde einreichen oder einfach nur weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter [email protected] oder füllen Sie unser Kontaktformular aus klicken Sie auf den Link zum Kontaktformular.